Hinter dem Schleier

In der Tram zwei Augen mustern mich

wie flüchtig, ein Blick trifft sekundenlang meine,

tiefbraun sind sie, sehr schön, will ihn erwidern

– doch Du verlierst den Mut und schließt sie wieder.

Was hast Du? Die langen Wimpern machen sich so gut

in ihrem kecken Schwung zu den tiefblauen Lidern.