Schlagwort-Archive: Neid

Beobachtung

Er ist so klein, sie trägt ein weiches, weites Kleid,

schaut herab zu ihm, zärtlich, streichelt ihm durch’s Haar.

Er lächelt, sie auch – welch ein glückliches Paar!

Er schmiegt sich an den warmen Stoff, nimmt dann vorsichtig ihre Hand

– welch geschickter Liebhaber! Und das im verflixten siebten Jahr!

Ich betrachte Mutter und Sohn voll Neid.